Kalender
<< Mai 18 >> 
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
   1  2  3  4  5  6
  7  8  910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Ausbildung

ausbildung1Als Sondereinheit, die ganz auf die ergänzende Unterstützung anderer Feuerwehreinheiten bei Schadenslagen mit Beteiligung von gefährlichen Stoffen und Gütern

Neueintritte bekommen im ersten Jahr einen Grundausbildungskurs "ABC-Dienst". Fortgebildet wird außerhalb der Ferienzeiten in der Regel alle zwei Wochen im Regelübungsdienst sowie zahlreichen Sonderausbildungen nach Bedarf.

An Ausbildungen und Übungen dürfen alle Angehörigen der Gefahrstoffeinheit gemäß ihren Fähigkeiten und Interessen mitwirken, so dass man keinen speziellen "Ausbilderlehrgang" benötigt.

ausbildung2Trotzdem werden seit kurzem im Rahmen der Qualitätssicherung bei der Gefahrstoffeinheit auch Lernalben eingesetzt, um den Kameraden die Möglichkeit zu geben, sich noch systematischer als bisher auf ihre Aufgaben vorzubereiten.

Neben den Lehrgängen zum Maschinisten und den diversen Führungslehrgängen können von der Gefahrstoffeinheit aus auch fachspezifische Lehrgänge im Umwelt- und Strahlenschutz an der Landesfeuerwehrschule besucht werden.

Mitglieder der Gefahrstoffeinheit stellen auch Ausbilder für die Grund-, Truppmann- und Truppführerausbildungen der Feuerwehr Reutlingen, um junge Kameraden auf ihre "Begegnungen" mit Gefahrstoffen vorzubereiten.